Barichara – Die vielleicht schönste Stadt Kolumbiens

Barichara – Die vielleicht schönste Stadt Kolumbiens

Barichara Kolumbien: Eine von 17 Kulturerbe-Stätten in Kolumbien.

Diesen wundervollen Ort mit den gemütlichen Gassen und Häusern aus der Kolonialzeit, solltet ihr euch nicht entgehen lassen.

Das malerische, verträumte Städtchen ist der perfekte Ort zum Entspannen, Fotografieren und zum Energietanken.

Barichara Kolumbien

Einige der schönsten Kolonialhäuser wurden zu kleinen, gemütlichen Hotels umgebaut. Der Ausblick in die umliegenden Berge ist atemberaubend.

Barichara liegt auf etwa 1280 Metern in der Provinz Guanentá in Santander. Es befindet sich etwa 20 Kilometer (30 – 40 Minuten mit dem Bus) von dem bei abenteuerlustigen Touristen und Extremsportlern beliebten San Gil entfernt. Die Hauptstadt Bogota befindet sich etwa 320 km von Barichara entfernt.

Der einzigartige und magische Charme der Stadt entsteht vor allem durch die mit Kopfstein gepflasterten Straßen und den malerischen Aussichten.

Barichara Kolumbien

Vor einigen Jahren wurde dieses schöne Städtchen häufig von Reisenden übersehen, doch mittlerweile hat sich die Schönheit und das gemütliche Ambiente bei vielen Touristen rumgesprochen.

Das liegt wohl auch daran, dass es bei vielen Kolumbianern als auch Touristen als eine der schönsten und vielleicht sogar das schönste Städtchen Kolumbiens gilt.

Barichara Kolumbien. Wer es gerne ruhig und entspannt mag, sollte sich diesen wundervollen Ort nicht entgehen lassen. Erleben Sie mit uns eine Vielzahl authentischer Kultur- und Outdoor-Aktivitäten in und um Barichara.

Barichara Kolumbien

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.