Klima und Reisezeit in Kolumbien

Reisezeit Kolumbien

Reisezeit Kolumbien

Wann ist die beste Reisezeit für Kolumbien?

  • Die beste Reisezeit für die Küste: Dezember – Januar, generell das ganze Jahr möglich
  • Die beste Reisezeit für das Hochland und Städte: Dezember – März, Juli – August, dann ist Trockenzeit aber gleichzeitig Hauptreisezeit
  • Hochsaison ist in der Sommerferien ab Weihnachten bis Ende Januar und um Ostern

Durch die nahe Lage zum Äquator ist Kolumbien eher ein regenreiches Land. Was natürlich nicht bedeutet, dass es immer regnet.

Die Temperaturen schwanken im ganzen Land sehr wenig. Daher ist Kolumbien grundsätzlich das ganze Jahr sehr gut zu bereisen.

Doch Kolumbien hat mehrere Klimazonen, wodurch es zu Temperaturunterschieden – vor allem in den höher gelegenen Regionen – kommt. In der Tatacoa Wüste herrschen am Tag immer wüstenähnliche Temperaturen meist über 30° Grad.

Klima

Da das Land nahe am Äquator liegt, ist das Klima entsprechend tropisch, unterscheidet sich jedoch je nach Höhenlage. Daher gibt es auch im Laufe des Jahres keine Jahreszeiten, sondern ein anderes Klima, je nach Höhenlage.

Im Flachland herrscht eine Jahresdurchschnittstemperatur von 24 Grad. In der gemäßigten Zone, auf einer Höhe von 1000-2000 m liegt die Temperatur im Durchschnitt bei 17-24 Grad. Wenn man die 3000 Höhenmeter erreicht, die kalttropische Klimazone, wird es nur noch 12-17 Grad durchschnittlich.

In Höhen darüber, herrscht hochalpines Gletscherklima mit unter 12 Grad Durchschnittstemperatur.

In Kolumbien herrschen jeweils zwei Trocken- und zwei Regenzeiten. Die Monate Dezember bis März, sowie Juli bis August sind trocken, wohin gegen es in den Monaten April bis Juni und Oktober bis November viel regnen kann.

Die beste Reisezeit Kolumbien

Das ganze Jahr über bereist werden können die Hauptstadt Bogotá, sowie die Kari-bikküste. Dort regnet es auch in den Regenzeiten nie mehrere Tage am Stück. Doch am besten bieten sich die trockenen Monate (Dezember-März / Juli-August) an.

Kommen Sie jetzt mit uns nach Kolumbien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.